Herzlich willkommen auf unserer Homepage!

Auf den folgenden Seiten sollen sie Informationen über unseren Verein erhalten. Weiter möchten wir ihnen unsere Arbeit für die Jugend, Umwelt und den Artenschutz, an Jagst und Hergstbach, etwas näher bringen.

Der heute über 100 Mitglieder zählende Fischereiverein Ruchsen e.V. wurde im Jahre 1980 gegründet. Unser Gründungsvorstand, Ernst Hirn †, machte mit seinem Handeln, den Verein zu dem was er heute ist.

Durch sein Wirken und seine Veranstaltungen ist der Verein nicht mehr aus dem Gesamtbild der Stadt Möckmühl und ihrem Ortsteil Ruchsen wegzudenken. Im jährlichen Wechsel mit der Feuerwehr findet ein Heckenfest am schönsten Platz in Ruchsen, dem Kelterplatz, statt. Natürlich sind wir auch bei weiteren diversen Veranstaltungen, wie Kinder-und Jugendtag, Ferienprogramm usw., der Stadt Möckmühl aktiv.

Landschaftspflege und Naturschutz wird nicht zuletzt mit folgenden Maßnahmen verwirklicht:

  • Hege und Pflege der heimischen Tierarten
  • Schaffung neuer, Erhaltung und Verbesserung bereits bestehender Gelegenheiten zur Ausübung der fischereilichen Betätigung
  • Ergreifung von Maßnahmen zum Schutz der Gewässer gegen schädliche Einflüsse und Vernichtung der natürlichen Lebensbedingungen
  • Vorträge und Weiterbildung der Mitglieder zur Vertiefung des Wissens um die biologischen Vorgänge im Wasser
  • Förderung und Unterstützung der Vereinsjugend in Belangen des Umwelt-, Natur- und Tierschutzes

Die Mitglieder des Vereins, fast ausschließlich aus Möckmühl und seinen Ortsteilen, leisten hierzu jedes Jahr aktiv Beiträge zum Erhalt der Natur und des Landschaftsbildes. Sei es bei der Anbringung oder Säuberung von Nistkästen, Gehölzpflege, Mäharbeiten oder bei der Uferreinigung im Frühjahr.

Ein besonderes Augenmerk gilt der Jugendarbeit in unserem Verein. Für das Fortbestehen und die weitere Entwicklung eines jeden Vereins und auf den Fortbestand der Angelfischerei, erachten wir eine intensive und fundierte Jugendarbeit als besonders wichtig.